AKTUELLES
TERMINE
PROJEKTE
Hotel Waldlust - Lost Place Fototermine
Der Hangpark am Hotel Waldlust

Verborgene Park-Schätze - Führung von Schwarzwaldverein und Denkmalverein

Führung am Samstag, 5. Juni, ab 13.30 Uhr! Treffpunkt: Kurhaus Freudenstadt.

Der Schwarzwaldverein Freudenstadt und der Verein für Kulturdenkmale veranstalten auch in diesem Jahr wieder eine gemeinsame kulturhistorische Führung.

Galt diese im vergangenen Jahr den Villen- und Hotelbauten an und unterhalb des Kienbergs, so stehen heuer frühere Parkanlagen im Zentrum des Interesses. „Verborgene und vergessene(?) Park-Szenerien am Kienberg“ lautet das Thema der Führung am Samstag, 5. Juni, ab 13.30 Uhr.

Die geführte Tour streift in die ehemaligen, hangseitigen Hotelparks von „Waldlust“, „Haus Salem“ und „Hotel Palmenwald“ und eröffnet dabei Eindrücke über die ursprünglich dort gepflegte, reiche Park- und Gartenarchitektur. Der Freudenstädter Denkmalverein hat im Rahmen seines Restaurierungs-Projekts „Waldlustweg“ vergangenes Jahr einen verwilderten, zugewucherten Hangteil wieder seinem historischen Charakter angenähert. Lauschige Sitznischen, Terrasssen-artige Ruheplätze, Treppenstufen und idyllische Hangmauern sind dabei zutage getreten. Außerdem wurde den gewaltigen Rhododendren-Büschen durch Auslichtungen wieder Entfaltungsraum zurück gegeben.

Bei der Führung sollen weitere Besonderheiten dieser ganz speziellen Hanggärten entdeckt und besichtigt werden, darunter etwa auch die umfangreichen, in Naturstein ausgebildeten Wasserabführungen am östlichen Kienberg. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Kurhaus. Konzipiert hat die Führung Siegfried Schmidt vom Denkmalverein Freudenstadt.

Das Bild zeigt: Ruhezonen, Podeste und Pavillonplätze prägten einst die Hotelpark-Architektur am östlichen Kienberghang. Der Denkmalverein hat 2009 den Buchman-Weg an der Waldlust wieder seiner historischen Form angenähert.

Samstag, 5. Juni 2010 - 13:30
Fotoalben zum Thema:

Hotel Waldlust - Hangpark